top of page

Kinder- und Jugendschutz - “Prävention sexualisierter Gewalt im Sport”.

Der TC BW Siegburg arbeitet mit Nachdruck daran, die Kriterien des

“Qualitätsbündnisses Sport NRW” umzusetzen. Es geht um das Bewusstsein

für die Prävention von sexualisierter Gewalt. Wir alle denken, dass Prävention

der beste Weg ist, um solche Gewalttaten zu bekämpfen.

Auf dieser Seite findet ihr zukünftig Informationen über unser Schutzkonzept.

Unsere Inhalte richten sich an Menschen jeden Alters, unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung oder ethnischem Hintergrund. Jeder wird zukünftig von den hier bereitgestellten Informationen profitieren können. Zu dem Thema könnt ihr euch natürlich schon jetzt vertrauensvoll an die folgende Ansprechpersonen im Verein wenden: die Jugendwartinnen Charlotte Koch (0157 84411717), Anna Schmitz (0178 5446887) oder Sportwart Markus Herchenbach (0160 8440260).

Wenn ihr Interesse habt, uns bei dem Projekt "Prävention sexualisierte Gewalt im Sport" zu unterstützen, könnt ihr euch gerne unter www.siegburger-tennisclub.de/vorstand melden.

Logo_Qualitaetsbuendis_Wir_sind_auf_dem_Weg.png
bottom of page